Technik

.::. Alle .::. A .::. B .::. D .::. F .::. G .::. H .::. K .::. L .::. M .::. O .::. R .::. S .::. T .::. U .::. V .::. W .::. Z .::.

Seite: 1 2


1 Kübelspritze
Die Kübelspritze ist ein "antiquiert" anmutendes Kleinlöschgerät. Sie wird bis heute gelegentlich zu Nachlöscharbeiten oder zum Ablöschen von Kleinbränden verwendet; seitdem die meisten Löschfahrzeuge über eine Schnellangriffseinrichtung verfügen, hat sie jedoch an Bedeutung verloren.
   
 
 
2 Kabeltrommel
Werden in allen Fahrzeugen mit Stromerzeuger mitgeführt um diverse elektrische Geräte zu versorgen.
   
 
 
3 Korbtrage
Sie dient zum Transportieren von verletzten Personen. Die Rettung kann gegebenenfalls über Seile erfolgen.
   
 
 
4 Krankentrage
Sie dient zur einfachen und dennoch schonenden Verlegung von Patienten.
   
 
 
5 Krankentragenaufnahme
Die Aufnahme der Krankentrage am Korb der Drehleiter dient zur Rettung von eingeschlossenen, verletzten oder erkrankten Personen im liegenden Zustand. Dies kann der Fall sein, wenn ein liegender Transport durch ein enges Treppenhaus nicht durchführbar ist.
   
 
 
     

Seite: 1 2

.::. Alle .::. A .::. B .::. D .::. F .::. G .::. H .::. K .::. L .::. M .::. O .::. R .::. S .::. T .::. U .::. V .::. W .::. Z .::.
Feuerwehr Dahlewitz | Thälmannstraße 57 | 15827 Dahlewitz | Impressum
Aktuelles:

06.04. 16:10
Dahlewitz, B96 - kurz vor Ausfahrt Dahlewitz Auffahrunfall
Aktuelle Unwetterwarnungen für Blankenfelde-Mahlow